Kreis- und Stadtbücherei Kusel

Fritz-Wunderlich-Str. 47
66869 Kusel
Tel.: 06381 / 92 58 0

Öffnungszeiten:

montags, mittwochs
und donnerstags
10:00 bis 18:00 Uhr
» Startseite
23.11.2017

Suchmaschine Findus Medienbestand

Findus

Onleihe Rheinland-Pfalz

Link zur Onleihe

Online Suchen und Bestellen

Lesestart

Bundesweite Leseförderaktion[mehr]

veröffentlicht am 09.08.2013

LESESOMMER

Landesweite Leseförderaktion[mehr]

veröffentlicht am 25.01.2013

Lesespaß aus der Schultüte

Landesweiten Leseförderaktion[mehr]

veröffentlicht am 01.01.2013

Dezembergeschichten

Dezembergeschichten

Leseförderaktion im Dezember für Kindergärten und 1. Klassen[mehr]

veröffentlicht am 05.12.2012

Adventskalender

Leseförderaktion im Dezember für Klasse 2 - 4[mehr]

veröffentlicht am 03.12.2012

Adventskalender

Leseförderaktion im Dezember für Klasse 2 - 4

"Ein Kobold zuviel"


Kreis- und Stadtbücherei Kusel unterstützt Schulen bei der Leseförderung


„Ein Kobold zu viel oder: Wie Weihnachten um ein Haar ausfiel“

Inhalt: Elf Flerk freut sich darüber, dass er ein Praktikum in der Spielzeugfabrik des Weihnachtsmannes machen darf. Parallel dazu erhält Snerg, ein fauler, gefräßiger Kobold, die Benachrichtigung, dass er in einer Eisenschmiede in Island angenommen wurde. Durch eine unglückliche Verkettung von Zufällen schiffen die beiden jedoch auf dem jeweils falschen Dampfer ein. So fährt Elf Flerk nach Island in eine finstere unterirdische Schmiede, Kobold Snerg gelangt ins festlich geschmückte Dorf der Weihnachtselfen. So nimmt die Katastrophe ihren Lauf, wenig später steht plötzlich das ganze Weihnachtsfest auf dem Spiel. Ob es Elf Flerk gelingt, Weihnachten zu retten?

Mit dieser-spannenden Geschichte von Jens Schumacher sowie Rätseln und Spielen sollen die Kinder der 2. bis 4. Klassen in der Vorweihnachtszeit für das Lesen begeistert werden. Die Kreis- und Stadtbücherei Kusel beteiligt sich in Zusammenarbeit mit den Grundschulen in Baumholder Brücken, Herschweiler-Pettersheim, Jettenbach, Kusel, Lauterecken, Nanzdietschweiler, Neunkirchen, Oberreidenbach, St. Julian, Wolfstein, und der Janusz-Korczak-Schule in Lauterecken an der landesweiten Leseförderaktion „Adventskalender“.
Für die Adventszeit gibt es einen Adventskalender mit weihnachtlichen Geschichten, der den Lehrerinnen und Lehrern der 2. bis 4. Klassen von den örtlichen Bibliotheken zur Verfügung gestellt wird. Für jeden Schultag bis Weihnachten enthält der Adventskalender eine Vorlesegeschichte und ein Rätsel. Am letzten Schultag können die Kinder ein Lösungswort ermitteln. Dieses soll von den Schülerinnen und Schülern in der Bibliothek abgegeben werden, die eine Verlosung und Preisverleihung durchführt. Zusätzlich wird jede teilnehmende Klasse zu einem Besuch in die Bücherei eingeladen. Die Bücherei möchte die Kinder mit dieser Aktion auch über die Adventszeit hinaus zum Lesen animieren.
Die Materialien für den Adventskalender mit Vorlesegeschichten, Rätseln, Spielen und Werbeplakaten sowie Lösungen für die Lehrerinnen und Lehrer wurden von der Arbeitsgruppe „Lesespaß aus der Bücherei“ entwickelt und unter Federführung des Landesbibliothekszentrums Rheinland-Pfalz zentral erstellt und verteilt. Die Aktion ist Teil der Initiative „Leselust in Rheinland-Pfalz“. Informationen zu dieser und weiteren landesweiten Leseförderaktionen gibt es im Internet unter www.lbz.rlp.de und www.leselust-rlp.de.

 

 

veröffentlicht am 03.12.2012