Kreis- und Stadtbücherei Kusel

Fritz-Wunderlich-Str. 47
66869 Kusel
Tel.: 06381 / 92 58 0

Öffnungszeiten:

montags, mittwochs
und donnerstags
10:00 bis 18:00 Uhr
» Startseite
20.11.2018

Suchmaschine Findus Medienbestand

Findus

Onleihe Rheinland-Pfalz

Link zur Onleihe

Online Suchen und Bestellen

Lesestart

Bundesweite Leseförderaktion[mehr]

veröffentlicht am 31.07.2018

LESESOMMER

Landesweite Leseförderaktion[mehr]

veröffentlicht am 31.07.2018

Lesespaß aus der Schultüte

Landesweiten Leseförderaktion[mehr]

veröffentlicht am 01.01.2013

Dezembergeschichten

Dezembergeschichten

Leseförderaktion im Dezember für Kindergärten und 1. Klassen[mehr]

veröffentlicht am 05.12.2012

Adventskalender

Leseförderaktion im Dezember für Klasse 2 - 4[mehr]

veröffentlicht am 03.12.2012

eLearning-Angebote

in der Onleihe

eLearning – neues Online-Angebot der Kreis- und Stadtbücherei Kusel

Seit Januar 2018 bietet die Onleihe Rheinland-Pfalz (Onleihe RLP) neben einer Vielzahl von eMedien zum Ausleihen auch Online-Kurse für die berufliche und private Weiterbildung an. Das Angebot umfasst u.a. Sprachlernkurse, Kurse aus den Bereichen Wirtschaft, Steuern, Rechnungswesen sowie Kurse zur Persönlichkeitsentwicklung. Ein weiterer Schwerpunkt sind Angebote rund um die Themen Computernutzung, Programmierung und Bildbearbeitung. Bereitgestellt werden die Kurse in Zusammenarbeit mit erfahrenen eLearning-Anbietern wie video2brain, lecturio und lingua TV. Die Kursreihe „Ich will Deutsch lernen“, die vom Deutschen Volkshochschulverband entwickelt wurde, ist ebenfalls Teil des eLearning-Angebots. Mit den eLearning-Kursen wollen die Bibliotheken das lebenslange Lernen unterstützen.
Die Nutzung der Kurse ist kostenlos und rund um die Uhr möglich. Notwendig ist nur ein gültiger Bibliotheksausweis einer der Bibliotheken, die sich an der Onleihe RLP beteiligen.
Die Onleihe RLP besteht seit 2010. Unter Federführung des Landesbibliothekszentrums Rheinland-Pfalz (LBZ) beteiligen sich mittlerweile landesweit 77 Bibliotheken an diesem Verbund. Die Nutzung durch die Bibliothekskunden steigt kontinuierlich an. Der Bestand umfasst mehr als 70.000 eMedien. 2017 entliehen die Bibliothekskunden rund 935.000 Medien. Das waren 23% mehr als noch 2016 (rund 757.000 Entleihungen).

veröffentlicht am 14.02.2018