Kreis- und Stadtbücherei Kusel

Fritz-Wunderlich-Str. 47
66869 Kusel
Tel.: 06381 / 92 58 0

Öffnungszeiten:

montags, mittwochs
und donnerstags
10:00 bis 18:00 Uhr
» Veranstaltungen
27.02.2020

Suchmaschine Findus Medienbestand

Findus

Onleihe Rheinland-Pfalz

Link zur Onleihe

Online suchen - in der Bücherei bestellen

 

Bibliothekskatalog Rheinland-Pfalz

 

 

Adventskalender

Leseförderaktion im Dezember für Klasse 2 - 4[mehr]

veröffentlicht am 31.10.2019

Dezembergeschichten

Dezembergeschichten

Leseförderaktion im Dezember für Kindergärten und 1. Klassen[mehr]

veröffentlicht am 31.10.2019

LESESOMMER

Landesweite Leseförderaktion[mehr]

veröffentlicht am 22.10.2019

Lesestart

Bundesweite Leseförderaktion[mehr]

veröffentlicht am 19.09.2019

Lesespaß aus der Schultüte

Landesweiten Leseförderaktion[mehr]

veröffentlicht am 01.01.2013

Programmübersicht

Eine Übersicht über die Termine 2019 finden Sie hier

Detailinformationen über die einzelnen Veranstaltungen 2019 gibt es zum Download hier

 

 

Großer Bücherflohmarkt in der Bücherei

Die Bücherei öffnet ihre Bücherkisten. Zum neuen Jahr bietet die Bücherei in ihren Räumen eine große Auswahl an ausgesonderten und geschenkten Büchern zum Verkauf an. Egal ob Romane, Kinderbücher oder Sachbücher, in den Bücherkisten findet sich für jeden Geschmack etwas.

Solange der Vorrat reicht, wird das Angebot laufend ergänzt. Gestöbert und gekauft werden kann während der normalen Öffnungszeiten der Bücherei montags, mittwochs und donnerstags von 10 – 18 Uhr.

 

 

 

Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung und Betreuungsvollmacht

Dienstag, 17. März 2020 19 Uhr, Eintritt frei

 

Referent: Paul Müller, VdK OV Vorsitzender St. Wendel, Disability Manager

In der letzten Zeit ist das Thema Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht in aller Munde. Doch was sollte beim Verfassen beachtet werden? Ein Schlaganfall, eine schwere Krankheit oder ein Unfall können jeden in eine Situation bringen, in der selbstverantwortliches Handeln nicht mehr möglich ist. Davor sind selbst junge Menschen nicht gefeit.


Was viele nicht wissen: Ehepartner oder Kinder sind nicht automatisch berechtigt, die Rechtsvertretung zu übernehmen. Es ist daher ratsam, rechtzeitig, also solange man noch gesund ist, Vorsorge zu treffen, um im Wortsinn ‚selbstbewusst‘ die eigene Zukunft zu gestalten.


„Brauche ich unbedingt eine Patientenverfügung?“ „Welche Form muss sie haben-?“ „Wie bekommt die behandelnde Ärztin, der behandelnde Arzt meine Patientenverfügung?“ „Muss es ein Anwalt oder Notar machen?“
All diese Fragen, ebenso zur Vorsorgevollmacht sollen, sollen im Vortrag beantwortet werden.

 

 

"Burgenwandern, Pfälzerwald, Donnersberg, Haardt und Kuseler Land“

Mittwoch, 22. April 19 Uhr

"Burgenwandern, Pfälzerwald, Donnersberg, Haardt und Kuseler Land“

Lesung mit Margaret Ruthmann


„Nicht nur die Vorderpfalz hat ihre Reize und Vorzüge. Auch der Rest der Pfalz, das Kuseler- oder Remigiusland verfügt über Charme und wunderschöne Landschaften. Davon können sich Wanderer auf dem Weg rund um den Remigiusberg ein Bild machen. Weit schweift der Blick in das Hügelland mit Wäldern, Wiesen und Äckern bis zum
Horizont. Bisweilen fühlt sich der Wanderer in eine andere, vergangene Zeit versetzt. Es ist ein altes Land, es ist eine schöne Gegend, die entdeckt werden muss“.

So beginnt das Kapitel „Rund um Kusel und Lauterecken“ des Buches von Margaret Ruthmann „Burgenwandern, Pfälzerwald, Donnersberg, Haardt und Kuseler Land.


Inzwischen hat die Autorin insgesamt vier Burgenwanderbücher geschrieben. Sie wird auch ihre beiden letzten Bücher, „Burgenwandern Vogesen“ und „Burgenwandern Saarland und Südwestpfalz“ bei ihrer Lesung mit den entsprechenden Bildern vorstellen.

 

 

 

„Hauptsach gudd gess – Ernährung aus der Sicht der Naturwissenschaften“

Donnerstag, 28. Mai 2020, 19 Uhr, Eintritt frei

„Hauptsach gudd gess – Ernährung aus der Sicht der Naturwissenschaften“

Vortrag von Prof. Dr. Claus Jacob

Eine gesunde und zugleich ausgeglichene Ernährung spielt gerade im Alter(n) eine wichtige Rolle. Über die Nahrung nehmen wir viele für den Körper notwendige und nützliche Stoffe auf, die auf der Ebene der Moleküle und Zellen zur Unterstützung unserer Gesundheit beitragen. Leider wird zu diesem Thema viel gesagt und geschrieben, und oft entbehrt dies einer soliden wissenschaftlichen Basis. In diesem Abendvortrag wollen wir uns gemeinsam anhand verschiedener unterhaltsamer Beispiele diese versteckte „Bio-Chemie“ der Nahrung etwas näher ansehen, von der Frage, ob und wie wir unsere Gesundheit besser erhalten können bis zu innovativen neuen Ansätzen, die das Altern selbst stoppen wollen. Freuen Sie sich auf einen spannenden und zugleich unterhaltsamen Streifzug zum Thema „Ernährung und Gesundheit“.

Prof. Dr. Claus Jacob hat unter anderem an den Universitäten Kaiserslautern, Leicester, Oxford und Harvard Chemie und Biochemie studiert und an den Universitäten von Exeter (UK) und Saarbrücken gelehrt. Sein Forschungsschwerpunkt ist die (Bio-)Chemie von Nahrungsinhaltsstoffen. Er ist unter anderem Mitglied verschiedener EU-weiter Forschungsnetzwerke, die sich intensiv mit diesem Thema beschäftigen, und Herausgeber der internationalen Zeitschrift „Current Nutraceuticals“.

 

 

 

 

 

Lieselotte - eine Kuh in der Bücherei

Dienstag, 07. Juli 2020 10 – 14 Uhr

"Lieselotte - eine Kuh in der Bücherei"

Ferienprogramm für Kinder von 4 – 7 Jahren in der Kreis- und Stadtbücherei Kusel

 

 

 

Der Olchi-Tag

Dienstag, 14. Juli 2020 10 – 14 Uhr

"Der kleine Drache Kokosnuss in der Bücherei"

Ferienprogramm für Kinder von 7 – 9 Jahren in der Kreis- und Stadtbücherei Kusel